Die Vorteile, sich die Eier zu rasieren

Die Vorteile, sich die Eier zu rasieren

Die Vorteile, sich die Eier zu rasieren – 5 Gründe, die dafür sprechen

Das Trimmen eurer Hoden hat nicht nur den Vorteil, den Wildwuchs unter der Gürtellinie zu bekämpfen. Getrimmte Kronjuwelen sorgen für ein angenehmes Gefühl in der Hose, von dem nicht nur ihr begeistert sein werdet! Außerdem tragen rasierte Hoden zu einer besseren Hygiene bei. Lest weiter und erfahrt alle Vorteile, die getrimmte Kronjuwelen mit sich bringen. Stay tuned and get trimmed!

  1. Das Rasieren eurer Balls stärkt euer Selbstbewusstsein
  2. Eure Partner und Dates bevorzugen getrimmte Balls
  3. Rasierte Eier fühlen sich einfach gut an
  4. Getrimmte Kronjuwelen tragen zu einer besseren Hygiene bei
  5. Ihr werdet Teil der Groomed Rooster Community
  6. Außerdem: Warum ein Enthaarungsmittel keine Option ist
  7. Sicher trimmen mit dem Bodygroomer von Groomed Rooster
  8. Die Vorteile, sich die Eier zu rasieren – alles Wichtige für euch zusammengefasst

Das Rasieren eurer Balls stärkt euer Selbstbewusstsein

Ein starkes Selbstbewusstsein ist manchen in die Wiege gelegt. Andere müssen sich ihr Selbstvertrauen Stück für Stück erarbeiten. Für alle jene, die nicht, unabhängig vom eigenen Hygienestatus, vor Selbstbewusstsein strotzen, kann die Körperpflege einen wahren Vertrauensschub in die eigene Person bringen. Denn das Selbstwertgefühl ist eng mit dem Aussehen, dem Wohlbefinden und der Hygiene verknüpft.

Außerdem verbinden viele Männer ihr Selbstwertgefühl mit dem, was sie in der Hose haben. Ein gepflegtes bestes Stück inklusive getrimmter Balls kann so wesentlich zu einem starken Selbstbewusstsein beitragen und euch dabei helfen, auf andere Menschen zuzugehen. Außerdem wird euer Date oder Wunschpartner vom gepflegten Erscheinungsbild „Down Under“ begeistert sein, was sich wiederum positiv auf euren Selbstwert auswirkt.


Eure Partner und Dates bevorzugen getrimmte Balls

Woher wir wissen, dass eure Partner oder Dates getrimmte Balls bevorzugen? Zugegeben, die Geschmäcker sind verschieden. Doch eines haben die meisten Menschen gemeinsam, sie bevorzugen ein gepflegtes Erscheinungsbild. Besonders wenn wir mit einer Person intim werden, wünschen wir uns eine Körperpflege, die über das tägliche Benützen einer Seife hinausgeht. Mit getrimmten Balls könnt ihr diesem Wunsch mehr als gerecht werden. Und das Beste: Ihr profitiert doppelt davon, denn was gibt es Schöneres, als wenn sich die Partnerin oder der Partner liebevoll um den Intimbereich kümmert, ohne dass lästige Schamhaare im Weg sind und den ganzen Spaß verderben.

 

Rasierte Eier fühlen sich einfach gut an

Rasierte Kronjuwelen fühlen sich nicht nur für eure Partner, sondern auch für euch selbst einfach gut an. Ob der schnelle Griff in den Schritt oder das gemeinsame Duschen in der Männerumkleide, mit getrimmten Hoden werdet ihr euch rundum wohlfühlen. Mit einem smoothen Gefühl unter der Gürtellinie durch die Welt zu gehen, bedeutet auch, dass keine Schamhaare mehr an der Kleidung oder in Hautfalten hängen bleiben. Auch peinliche Kratzmomente oder schlecht sitzende Unterwäsche gehören durch einen rasierten Intimbereich der Vergangenheit an. Mal ganz abgesehen von unangenehmen Gerüchen, die durch Schamhaare schneller entstehen. Denn wenn ihr euch die Haare trimmt, sammelt sich weniger Schweiß, Hitze oder Nässe im Intimbereich und ihr geht einfach befreiter durch Leben.


Getrimmte Kronjuwelen tragen zu einer besseren Hygiene bei

Getrimmte Hoden bieten somit weniger Nährboden für Bakterien und damit einhergehende unangenehme Gerüche. Im Gegensatz zur Nassrasur bietet euch ein Elektrorasierer außerdem die Möglichkeit einer schonenden und garantiert verletzungsfreien Intimrasur. Und auch Rasierpickel haben bei getrimmten Kronjuwelen keine Chance, besonders wenn ihr das Trimmen unter der Dusche oder Badewanne erledigt. Denn eine gründliche Reinigung vor der Rasur sorgt dafür, dass sich weniger Bakterien und Keime auf der Hautoberfläche tummeln, welche für Rasierpickel und juckende Haut mitverantwortlich sind.

Wenn ihr noch mehr für eure Hygiene tun wollt, solltet ihr eure Hoden nach der Rasur kurz mit kaltem Wasser abwaschen. Dadurch verschließen sich die Poren, wodurch Bakterien und Co. noch weniger Chancen haben. Ausschläge und Entzündungen können so auf ein Minimum reduziert werden. Spezielle Pflegeprodukte für den Genitalbereich oder eine reichhaltige Creme unterstützen zusätzlich die zarte Haut eurer Balls. Das Intim-Deospray „Ball Game“ von Groomed Rooster verleiht eurer Rasur den letzten Schliff und ihr fühlt euch danach garantiert besonders smooth und erfrischt „Down Under“.

 

Ihr werdet Teil der Groomed Rooster Community

Ihr seid noch immer nicht überzeugt? Dann kann nur noch eines helfen, der Gedanke, zu einer Gruppe erfolgreicher, gut gepflegter Männer zu gehören, die ihr Leben und ihre Balls selbst in die Hand nehmen! Indem ihr euch für den Bodygroomer von Groomed Rooster entscheidet, werdet ihr Teil einer Community, die unabhängig von der eigenen Genetik das Beste aus sich herausholt und dadurch nicht zu stoppen ist. Wir sind überzeugt: Das Trimmen eurer Balls kann euer Leben verändern! Probiert es selbst und erzählt uns gerne von euren Erfahrungen.

 

Außerdem: Warum ein Enthaarungsmittel keine Option ist

Ihr wollt so einfach wie möglich glatt rasierte Eier und überlegt, die Haare durch eine Enthaarungscreme zu entfernen? Besonders bei der Haarentfernung eurer Balls solltet ihr davon die Finger lassen! Denn eine Enthaarungscreme dringt tiefer in die Haut als gewöhnliche Cremes, da es darauf ausgelegt ist, den Säureschutzmantel der Haut außer Kraft zu setzen. Anschließend kann die Creme in die Keratinstruktur der Haare eindringen und die Struktur der Haare zerfallen lassen. Die bedenklichen Chemikalien und künstlichen Duftstoffe dringen so direkt in die Haut ein und können dort Rötungen, Kontaktallergien und Hautreizungen hervorrufen.

Außerdem darf Enthaarungscreme nicht in Kontakt mit den Schleimhäuten kommen, da es dort Verätzungen hervorrufen kann. Kein schöner Gedanke, eine solche Creme in die Nähe eures besten Stücks zu bringen, oder? Von allen verfügbaren Mitteln der Haarentfernung eurer Hoden ist eine Enthaarungscreme die schlechteste Wahl. Besser also, ihr entscheidet euch für eine sichere und schonende Rasur mit dem Elektrorasierer.

 

Bodygroomer-perfekt-unter-der-dusche

Sicher trimmen mit dem Bodygroomer von Groomed Rooster

Im Gegensatz zu einem Enthaarungsmittel oder zur Glattrasur seid ihr mit dem Elektrorasierer von Groomed Rooster auf der sicheren Seite. Da der Bodygroomer wasserfest ist, erlaubt er euch das Trimmen der Balls unter der Dusche oder in der Badewanne. Eine exakte und schonende Rasur wird durch die wechselbare Sicherheitsklinge aus weißem Keramik möglich. Dank verstellbarem Aufsteckkamm könnt ihr zudem kreativ werden und verschiedene Haarlängen mit 2, 4, 6 oder 8 mm Länge testen. Nach vollständiger Aufladung könnt ihr dank des leistungsstarken Li-Ionen-Akkus eure Haare bis zu 90 Minuten lang trimmen. Genug Zeit also für kreative Intimfrisuren wie den Hahnenkamm oder die „Straße zum Glück“. Die integrierte LED-Leuchte ist für die Eier und andere intime Stellen besonders praktisch, denn damit gelangt ihr auch an die entlegensten Winkel zwischen euren Beinen, Pobacken und Achseln.

 

Die Vorteile, sich die Eier zu rasieren – alles Wichtige für euch zusammengefasst

Die Vorteile, sich die Eier zu trimmen, liegen im Schritt – äh auf der Hand:

Ein getrimmtes Untergeschoss sorgt für mehr Selbstbewusstsein. Besonders bei denjenigen, die nicht schon immer mit einem gottgleichen Selbstvertrauen gesegnet waren.
Dieses neue Selbstwertgefühl wird durch das positive Feedback eurer Dates und Partner weiter verstärkt.
Und auch ihr selbst werdet das angenehme Gefühl getrimmter Balls lieben. Einfach, weil es sich gut anfühlt und verlegenes Kratzen im Intimbereich der Vergangenheit angehört.
Damit einhergehend verschwinden durch das Trimmen „Down Under“ unangenehme Gerüche und Rasierpickel unter der Gürtellinie.
Und last but not least gehört ihr von nun an einer Gruppe Männer an, die ihr Leben und ihre Balls selbst in die Hand nehmen!

Um das positive Gefühl der Rasur noch zu verstärken, solltet ihr auf eine schonende und sichere Art des Trimmens zurückgreifen. Ein Enthaarungsmittel ist besonders für den Intimbereich nicht zu empfehlen.

Übrigens: Das mit der Groomed Rooster Community war durchaus ernst gemeint! Tragt euch doch für unseren Newsletter ein, werdet Teil einer Gruppe an Gleichgesinnten und erhaltet weitere spannende Insights zu den Themen Körperhygiene und Männerpflege. Und auch zu unseren „genitalen“ Produkten gibt es laufend Infos zu Neuerungen und Aktionen.

Stay tuned and get trimmed, euer Groomed Rooster Team!

 


Älterer Post